OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

VT Hamburg bedankt sich bei Ehrenamtlern

Zweitligateam sagt „Danke“ und lädt die ehrenamtlich Tätigen zum Spiel ein

Beim Heimspiel gegen den VC Olympia Schwerin am Sonntag, 10. März um 16 Uhr bedankt sich das Volleyball-Team Hamburg bei den Ehrenamtlichen der Stadt und sagt:

„Danke für Euren Einsatz!“

Eingeladen sind die Trainer oder Betreuer aus dem Hamburger Sport, die engagierten Personen von der freiwilligen Feuerwehr, vom Roten Kreuz, von den Johannitern, vom THW oder anderen vergleichbaren Hilfsorganisationen. Auch für die ehrenamtliche Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein, in kirchlichen Organisationen, im Bereich der Jugend- oder Sozialarbeit sind Karten hinterlegt.

VTH-Mannschaftskapitänin Juliane Köhler:

„Vor allem das Wochenende ist meist der Zeitraum, in dem ehrenamtliche Helfer ihre Ärmel hochkrempeln, um auf verschiedenste Weise Gutes zu tun und Hilfe zu leisten. An diesem Wochenende möchten wir gerne unsere Trikotärmel für Euch hochkrempeln und Euch was zurück geben – stellvertretend als Dankeschön für jedes Mal, in dem Ihr Eure Energie und Zeit investiert, um anderen Menschen und Tieren zu helfen. Wir hoffen, Euch zahlreich am 10. März in unserer CU-Arena begrüßen zu dürfen.“

Das Volleyball-Team Hamburg hat für das Spiel am 10. März 1.000 Tickets für die ehrenamtlich Tätigen reserviert. Die Tickets können von den Ehrenamtlern oder den Organisations- oder Vereinsverantwortlichen bis zum 04. März 2019 per mail an ehrenamt@volleyball-team-hamburg.de unter Angabe der Anzahl der teilnehmenden Personen und Angabe der Tätigkeit bestellt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.