OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Volleyball-Team Hamburg zu Gast in Oythe

VT Hamburg reist zum wiedererstarkten Vorjahresdritten VfL Oythe

Das Volleyball-Team Hamburg gastiert am Sonnabend, 24. November beim VfL Oythe. Nach durchwachsenem Saisonstart ist die Mannschaft vom ehemaligen Hamburger Trainer Ali Hobst wieder zurück in der Erfolgsspur. Den drei Niederlagen aus den ersten vier Spielen, ließ die neu zusammengestellte Mannschaft des VfL vier Siege folgen und steht nun mit 14 Punkten auf Platz fünf. Anders die Situation der jungen Mannschaft des VT Hamburg: Mit sechs Punkten stehen die Hamburger Volleyball-Damen auf Platz 11 in der zweiten Volleyball Bundesliga.

Die Mannschaft vom VTH-Trainer Jan Maier befindet sich damit mitten im Abstiegskampf, eine Situation, mit der die Spielerinnen und das Trainerteam umgehen müssen:

„Wir wussten, dass mit unseren zwei Langzeitverletzen eine sehr herausfordernde Situation entstehen wird. Zum Glück konnten wir auf dem Transfermarkt noch nachverpflichten, jedoch braucht auch eine neue Spielerin eine gewisse Zeit im Team anzukommen, die wir mit Blick auf die Tabelle aber nur sehr begrenzt haben. Das Team glaubt an sich und nimmt die Herausforderung Abstiegskampf an. Es wird wichtig sein, dass wir uns von Spiel zu Spiel steigern, uns weiterentwickeln und uns von Tabellenplätzen der Gegner nicht zu sehr beeindrucken lassen. In unserer Liga kann jeder jeden schlagen, daher sind in jedem Spiel Punkte für uns zu gewinnen.“

Foto: VTH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.