OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Volleyball-Team Hamburg reist nach Essen

VT Hamburg will mit einem Sieg die Abstiegszone verlassen

Das Volleyball-Team Hamburg ist am Sonntag, 25. Februar um 16 Uhr zu Gast beim VC Allbau Essen. Mit einem Erfolg gegen den Tabellenelften aus dem Ruhrgebiet, der derzeit einen der beiden Abstiegsplätze belegt, könnten sich die Hamburgerinnen aus der Abstiegszone verabschieden.

Die zuletzt guten Auftritte der Hamburger Volleyball-Damen gegen die Topteams aus Köln, Leverkusen und Dingden könnten VTH-Cheftrainer Jan Maier positiv auf das Spiel in Essen blicken lassen. Doch auch die knappen und hart erkämpften Siege gegen die Tabellennachbarn aus Bad Laer und Gladbeck sind Maier noch in Erinnerung:

„In den nächsten beiden Spielen gegen Essen und Schwerin wollen wir endlich mal zeigen, dass wir nicht nur gegen Topteams eine starke Leistung abliefern können. Sowas wird im Kopf entschieden. “

Für das Spiel am Sonntag in Essen fallen weiterhin Stina Schimmler und Christin Adam aus.

Fotos: VTH/Lehmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.