OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Titelverteidigung bei HM Beach U16

VTH holt Gold, Bronze und weitere gute Platzierungen

Das letzte Wochenende vor den Sommerferien stand im Zeichen der Hamburger Meisterschaften Beachvolleyball für den Nachwuchs.

Bei den U16-Mädchen konnten VTH den Titel aus dem Vorjahr verteidigen: Marieke konnte mit Partnerin Louisa (Rissener SV) über den Finalsieg jubeln! Die Plätze 6 ( Feli und Finja ) und 7 (Jule und Finnja) komplettieren das tolle Gesamtergebnis.

Am Sonntag wurden die Titel der U17 ausgespielt. Da schaffte es VTH leider nicht ins Finale, war aber gleich doppelt im Spiel um Bronze vertreten: Dabei setzten sich dann Marieke (VTH) mit Partnerin Louisa (Rissener SV) gegen Vivi (VTH) und Ellen (VfL Geesthacht) durch. Tamara und Merle (Vorjahresmeister U16) verpassten den Einzug ins Halbfinale denkbar knapp und holten Platz 6.

Danke an alle Helfer und Ehrenamtler um Jan Schnabel vom Oststeinbeker SV für die Ausrichtung der Meisterschaft.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.