OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Svea Frobel wechselt zum Volleyball-Team Hamburg

Außenangreiferin kommt aus der Dritten Liga

Das Volleyball-Team Hamburg hat Svea Frobel für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Frobel wechselt vom Eimsbütteler SV (Dritte Liga) nach Neugraben. Die 17 Jährige soll schnell an das Zweitliga Team herangeführt werden und möglichst bald in der CU Arena auf dem Feld stehen.

Für die Schülerin geht mit dem Wechsel in die zweite Bundesliga ein Traum in Erfüllung. Aber nur auf dem Feld stehen reicht Frobel nicht:

„Wir müssen schnell ein Team werden. Das ist mein Ziel und die Grundlage um in der kommenden Saison mit dem VTH Erfolge feiern und Niederlagen schnell wegstecken zu können. Mein Motto dabei ist: Ein neues Jahr, neue Träume, neue Abenteuer und neue Anfänge. Und vor unseren VTH Fans auf dem Feld zu stehen und angefeuert zu werden, ist dabei ein Traum, den ich in der kommenden Saison regelmäßig erleben möchte.“

Für VTH-Cheftrainer Jan Maier glaubt daran, dass sich Frobel schnell in der Liga zurecht finden wird:

„Mit Svea kommt ein weiteres lokales Talent ins Team. Zuletzt in der Dritten Liga aktiv traue ich ihr die schnelle Akklimatisierung in Annahme und Außenangriff zu und bin sehr gespannt wann wir sie zum ersten Mal auf dem Feld im Einsatz sehen werden.“

Foto: VTH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.