OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Juliane Köhler bleibt ein weiteres Jahr beim Volleyball-Team Hamburg

Angreiferin unterschreibt einen Vertrag für die Saison 2018-2019

Mit Juliane Köhler bleibt eine weitere Spielerin beim Volleyball-Team Hamburg. Die 21-jährige Angreiferin, die vor ihrer dritten Saison beim VT Hamburg steht, will dem Verein helfen, sich ins Blickfeld der Hamburger Sportfans zu spielen.

Für Juliane Köhler ist Volleyball ein wichtiger Teil ihres Lebens:

„Ich habe mich für eine weitere Saison beim Volleyball-Team Hamburg entschieden, weil ich die Entwicklung des Vereins aus nächster Nähe erleben möchte. Volleyball ist für mich eine Herzensangelegenheit und ich wünsche mir, dass diesem Sport mehr Aufmerksamkeit zu Teil wird. National ist diese Entwicklung bereits zu beobachten und auch hier beim VT Hamburg bemüht man sich ständig, den Volleyball über den Süderelberaum hinaus größer zu machen. Dazu möchte ich gerne meinen Teil beitragen – und das kann ich am besten, indem ich für VTH auf dem Spielfeld stehe.“

Für VTH-Cheftrainer Jan Maier ist diese Vertragsunterschrift ganz wichtig für das Team:

„Jule ist ein ganz wichtiger sportlicher sowie charakterlicher Baustein im Team. Ich bin sehr erfreut, dass sie sich – trotz erhöhtem Umfang im Jura-Studium – entschieden hat, auch in der nächsten Saison wieder für uns an den Start zu gehen.“

Foto: VTH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.