OFFIZIELLE WEBSITE DES
VOLLEYBALL-TEAM HAMBURG

Volleyball-Team Hamburg will Abstiegskonkurrenten auf Distanz halten

Hamburgerinnen gastieren bei den Gladbeck Giants

Nach dem überraschenden und überzeugenden Heimerfolg gegen Bayer Leverkusen, will das das Volleyball-Team Hamburg im Spiel bei den TV Gladbeck Giants am Sonntag, 11. Februar, um 16 Uhr nochmal nachlegen. Mit einem Sieg beim Abstiegskonkurrenten aus dem Ruhrgebiet könnten die Hamburgerinnen nicht nur den dritten Sieg in Folge feiern, sondern auch den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern.
Aber trotz der Euphorie nach dem Sieg gegen Leverkusen treten die Verantwortlichen des VT Hamburg auf die Bremse, ist ihnen doch bewusst, dass die Mannschaft im Spiel gegen Bayer als klarer Außenseiter frei aufspielen konnte. Gegen Gladbeck ist der Druck wieder deutlich größer:

„Das wird sicher ein anderes Spiel. Wenn wir die hervorragende Konzentration aus dem Spiel gegen Leverkusen mit nach Gladbeck nehmen können, dann sehe ich gute Chancen für uns. Diese Konzentration hat uns am letzten Wochenende sehr stabil agieren lassen.“

Fotos: VTH/Lehmann